DIE KINDERKUGEL

Ein städtisches pädagogisches Projekt.


Vorstellung

Die Schaffung und Einrichtung der Kinderkugel steht im Einklang mit dem Wunsch des Atomiums, ein pädagogisches Projekt zu schaffen, das auf den Möglichkeiten und Merkmalen des Gebäudes sowie auf seiner Geschichte und seinem symbolischen Wert aufbaut.

Ziel des Projekts ist es, Kinder für eine Nacht ins Atomium einzuladen, einen Blick auf Brüssel von seinem Panorama aus entdecken zu lassen und von dort aus diesen Aufenthalt zu nutzen, andere typisch Brüsseler Orte zu besuchen.

Der Wunsch, sich vom Atomium aus auf die Städtepädagogik zu konzentrieren, beruht auf der Beobachtung, dass die Städte heute eine große Herausforderung für die Gesellschaft darstellen. Das Verständnis dieser sowohl vertrauten als auch beunruhigenden Umgebung ist sicherlich ein Faktor bei der Integration und Entwicklung von Kindern.


Informationen

Nach 15 Jahren magischer und unvergesslicher Momente, die Tausende von Schülern und ihren Lehrern in der Kinderkugel erlebt haben, wird dieses Jahr 2021 das letzte sein. Die Kinderkugel wird Ende Dezember 2021 seine Toren schließen.

Die Kinderkugel wird zu einem Ausstellungsraum umgewandelt, damit er für alle Besucher des Atomiums zugänglich ist!

Teilen Sie Ihre Erinnerungen an die Kinderkugel von 2006 bis 2021 auf der Facebook-Seite des Atomiums oder per E-Mail an info@atomium.be.



Ebenfalls 



Kontakt

Beverley Glineur
Kinderkugel & Pädagogische Aktivitäten [Information & Reservierung]
beverleyglineuratomiumbe / +32 (0)2 475 47 70