Unterstützen Sie unser Nationalsymbol


Das Atomium, das allen Belgiern seit 1958 am Herzen liegt, ist das Symbol unseres Landes und veranschaulicht in gewisser Weise die belgische Seele.

Vor kurzem haben wir die Öffentlichkeit auf die finanzielle Situation des gemeinnützigen Vereins Atomium [der ebenfalls das ADAM Brussels Design Museum verwaltet] aufmerksam gemacht, als Folge der Gesundheitskrise und dem Rückgang der Besucheranzahlen.

Das Atomium, ein Juwel unseres Erbes, beschäftigt 44 Mitarbeiter und erhält keine Betriebssubventionen. Es finanziert sich zu fast 90% aus eigenen Einnahmen.

Die nur vorsichtige Reprise des Tourismus wird ernsthafte Folgen für das belgischste aller Gebäude von Brüssel haben.

Bedauerlicherweise zählt das Atomium sehr wenig Eintritte seit Mitte März, als Folge der Gesundheitskrise und des Lockdowns. Die Geschäftsführung hat unterdessen zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die finanziellen Lasten zu begrenzen. Wartungskosten und finanzielle Verpflichtungen bleiben jedoch leider ein wichtiger Kostenpunkt.

Am 1. Juni hat das Atomium, getragen von einem begeisterten und motivierten Team, wieder die Türen geöffnet, unter Inachtnahme aller Sicherheitsmaßnahmen für Mitarbeiter und Publikum.

Die Einsätze sind hoch und die Herausforderung ist groß.

Wir haben um die Unterstützung der öffentlichen Behörden gebeten, bis jetzt jedoch noch keine positive Antwort erhalten.

In dieser nie dagewesenen Situation rufen wir auch zur Solidarität und finanziellen Unterstützung vonseiten all derer auf, die unser weltberühmtes Gebäude des belgischen Kulturerbes zu schätzen wissen.


Das Atomium braucht Sie


Das Atomium braucht Sie und Ihren Besuch.

Das Atomium hat ein Konto bei der König-Baudouin-Stiftung eröffnet, um Überweisungen zu ermöglichen.

Ihre Unterstützung, (Privatpersonen und Firmen können diese von der Steuer abziehen) dient:

  • der Wartung und strukturellen Erneuerung des Gebäudes;
  • der Unterstützung unserer Aktivitäten, wie bezaubernde Ausstellungen dank derer wir erträumtermaßen immer größere Besucheranzahlen empfangen dürfen.

Die König-Baudouin-Stiftung wirkt bei diesem Projekt mit.

Spenden an die Stiftung ab € 40,- jährlich genießen eine Steuerverminderung von 45 % des überwiesenen Betrages (Art. 145/33 des belgischen Einkommenssteuergesetzbuches).

Das Atomium braucht Sie heute mehr denn je, um die Magie, die sich seit 1958 über die Jahrzehnte erstreckt, zu verlängern.

Herzlichen Dank.


Zoubida Jellab
Vorsitzende CA

Henri Simons
Geschäftsführender Direktor


Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto BE10 0000 0000 0000 0404 der König-Baudouin-Stiftung mit der Mitteilung "L83239.000: Brüssel - Atomium" oder der strukturierten Mitteilung ***128/3239/0000004***.

Bitte benutzen Sie für Online-Überweisungen diese Links in verschiedenen Sprachen: Deutsch - Englisch - Französisch - Niederländisch